Was wäre ein Halloweenfest ohne Kürbis schnitzen? Hier finden Sie eine einfache Anleitung sowie Vorlagen für unsere besten drei Kürbisgesichter. Wir wünschen viel Spaß beim Basteln und Gruseln.

Vorbereitung

Welche Kürbissorte Sie nehmen, bleibt Ihnen überlassen, da sich nahezu alle Sorten zum Schnitzen eignen. Zum Kürbis schnitzen reichen ein scharfes Messer mit schmaler Klinge, sowie ein großer Löffel zum Aushöhlen den Kürbis. Laden Sie sich unsere Lieblingskürbisgesichter herunter und schneiden Sie diese anschließend aus. Falls Sie gemeinsam mit Ihren Kindern schnitzen: Bitte die Kinder niemals unbeaufsichtigt mit dem scharfen Werkzeug hantieren lassen!

unsere Lieblingsvorlagen zum Herunterladen:

schaurige-fledermaeuse

adelheid-die-froehliche

tristan-der-grimmige

Jetzt geht’s los:

  1. Trennen Sie den Deckel mit einem scharfen Messer vom übrigen Kürbis.
  2. Vorlage auf den Kürbis befestigen. Am besten funktioniert das mit Reiszwecken
  3. Gesicht aufmalen und anschließend ausschnitzen
  4. Teelicht oder Kerze in den Kürbis stellen

Unser Tipp: Nutzen Sie das Fruchtfleisch für eine schmackhafte Kürbissuppe. Hier finden Sie unser Lieblingsrezept.